Navigation

Häufige Fragen

Allgemein

M-Budget ist eine der vielen Migros Eigenmarken, welche 1996 ins Leben gerufen wurde. Die Marke hat sich das Ziel gesetzt dem Kunden durch ständige Preisüberwachung Tiefpreise auf dem Schweizer Markt im Super- & Verbrauchermarkt zu garantieren, dies mit guter Migros Basisqualität.

Mehr zu unserem Markenversprechen und der Geschichte von M-Budget finden sie hier.

Die Marke wurde 1996 eingeführt, damals mit rund 70 Artikeln des täglichen Gebrauchs. Heute bietet M-Budget mit über 500 Produkten ein breites Sortiment an Alltagsprodukten.

Hier spielen verschiedene Faktoren eine Rolle. Das einheitliche und simple Verpackungsdesign,  die mehrheitlichen Grosspackungen welche auch die Transport- und Lagerkosten tief halten  aber auch der Verzicht auf hochwertige Zutaten, die sehr knapp kalkulierten Preise und der Verzicht auf Aktionen.

Die M-Budget Produkte unterliegen den gleichen Produktestandards wie andere Migros Produkte und werden regelmässig kontrolliert. Dies gilt auch für die Produktionsverhältnisse und entsprechende Standards. Der niedrige Preis spiegelt sich also keinesfalls in der Qualität nieder. M-Budget Produkte unterscheiden sich in der Rezeptur von vergleichbaren Migros Produkten.

Ein Grossteil der Produkte stammen aus der Migros Eigenindustrie. Bei den Non-Food Produkten gibt es zusätzlich auch externe Lieferanten.

Das M-Budget Sortiment setzt sich aus über 500 Alltagsprodukten aus dem Super- & Verbrauchermarkt zusammen und einzelnen elektronische Produkten sowie Angebote für TV, Internet und Mobile.

Die M-Budget Linie konzentriert sich auf die Grundnahrungsmittel und Basisprodukte des Alltags. Diese Artikel werden unter M-Budget zum garantierten Tiefpreis angeboten. M-Budget und M-Classic Produkte unterscheiden sich bei ähnlichen Produkten in der Rezeptur und den oben genannten Gründen, die in der vorherigen Frage, warum M-Budget Produkte günstiger verkauft werden können, beantwortet werden.

M-Budget verzeichnet eine breite Kundschaft, welche unterschiedliche Bedürfnisse aufweist. Wir bemühen uns stets die verschiedenen Kundensegmente gezielt anzusprechen und den Bedürfnissen der unterschiedlichen Lebensabschnitte gerecht zu werden.

Für den Bereich der Events (Festival, etc.) konzentrieren wir uns entsprechend auf ein jüngeres Publikum (18-35 Jahre), welche sich solche Erlebnisse sonst nicht leisten kann. Produktbezogene Gewinnspiele und Kampagnen sprechen hingegen eine breitere Zielgruppe an: von der preissensiblen Familie bis hin zum Schnäppchenjäger jedes Alters. 

Neben den Lebensmitteln und Non-Food Produkten ist M-Budget an den sechs grössten Festivals der Schweiz präsent. Zudem garantieren der M-Budget Shop und die M-Budget Ferien optimale Leistung zu kleinen Preis über den Supermarkt hinaus. Im Verlauf des Jahres kommt es immer wieder zu zeitlich limitierten Vorteilen (z.B. das M-Budget Skiweekend).

Tiefpreisgarantie

M-Budget garantiert für über 500 Produkte des täglichen Bedarfs den günstigsten Preis der Schweiz. Wenn ein vergleichbares Produkt bei einem anderen national tätigen Supermarkt* günstiger ist, wird der Preis bei den M-Budget Produkten angepasst.
 

*Coop, Denner, Aldi, Manor, Volg, Globus, Spar, Lidl, Coop Bau & Hobby, Landi

Produkte werden bezüglich der Qualität verglichen. Die Kriterien hierzu sind Zutaten, Rezeptur und Leistung. Die Grösse (Gewicht, Inhalt, Ergiebigkeit) dient als Vergleichsbasis.

Ab 0,02 CHF Preisdifferenz werden die Preise angepasst.

M-Budget Shop / Mobile / Internet

Auf der M-Budget Shop Webseite oder über die M-Budget Shop Hotline.

Die meist gestellten Fragen finden sich hier.

Im M-Budget Shop findet sich ein Verzeichnis der Verkaufsstellen.

M-Budget Ferien

Auf der M-Budget Ferien Webseite finden sie alle Informationen.

Die meist gestellten Fragen finden sich hier.

Festivals

M-Budget ist an den sechs grössten Schweizer Openair Airs vertreten:

Openair St.Gallen, Openair Frauenfeld, Gurten Festival, Paléo Festival Nyon, Heitere Open Air Zofingen, OpenAir Gampel.

 

Ja

An welchen Open Airs?
An allen sechs Openairs (OASG, Openair Frauenfeld, Gurten Festivals, Palèo, Heitere)

Was gibt es in der Zone?
Günstige Verpflegung, einen M-Budget Shop, einen Foto-Buzzer und weitere Überraschungen.

Skiweekend

Ja, auch in 2017 findet wieder ein M-Budget Skiweekend statt. Mehr Informationen zu Durchführungsort und Datum werden hier auf der Website zu finden sein.